Aktuelles zum Corona Virus

August 2022

 

Zusammenfassung der neuen Corona Regelungen

Diese Regelungen gelten, bis es zu einem neuen Infektionsschutzgesetz kommt:

 

Folgende Grundsätze gelten allgemein

Eigenverantwortung:

  • Das Tragen von Masken in der Schule ist freiwillig, im Bus muss weiterhin eine Maske getragen werden. Es reicht eine „medizinische“ Maske, FFP2 Masken sind nicht notwendig
  • Weiterhin wird das Konzept „Lüften alle 20 Minuten“ umgesetzt
  • Corona-Tests finden freiwillig zu Hause statt, wenn coronatypische Symptome vorliegen

Corona-Tests

Wann soll zu Hause getestet werden:

  • Bei leichten Erkältungssymptomen
  • Bei Kontakt zu infizierten Personen
  • Dann machen die Eltern einen Selbsttest und teilen das negative Ergebnis per IServ den Lehrerinnen und Lehrern mit.
  • Bei schweren Erkältungssymptomen soll das Kind zu Hause bleiben.

Wann wird in der Schule getestet

  • Wenn Kinder Erkältungssymptome haben, aber keine Bestätigung der Eltern da ist, dass ein Test vorgenommen wurde
  • Wenn Erkältungssymptome im Lauf des Tages stärker werden
  • Typische Symptome sind: Husten, Fieber, Schnupfen, reduzierter Allgemeinzustand (Abgeschlagenheit) Halsschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden), Störung des Geschmacks- und Geruchssinns, Muskelschmerzen, Atemnot, Herzrasen
  • Dies ist aber nur in Ausnahmefällen der Fall und wird von der Lehrkraft entschieden

Wo kommen die Tests her:

  • Die Schule gibt 5 Corona-Tests pro Monat an die Kinder aus.

 

Was passiert am ersten Schultag:

Druckversion | Sitemap
© Grundschule im Kleefeld