Aktion "Deckel drauf"

Die Klasse 4a beschäftigte sich im letzten Schuljahr im Sachunterricht unter anderem mit dem Thema Müll. Die Schülerinnen und Schüler erkannten, dass es selbstverständlich oberstes Ziel sein sollte, Müll - und ganz besonders Plastikmüll - zu vermeiden. So bringen z.B. alle Kinder der 4a ihre Pausenverpflegung in einer Trinkflasche und Butterbrotdose mit zur Schule.

 

Trotzdem ist es Realität, dass in vielen Haushalten PET Flaschen genutzt werden.

 

Durch einen Zeitungsartikel wurde ich auf das Rotary Projekt „End Polio Now“ aufmerksam, das durch den Verein „Deckel drauf e.V.“ unterstützt wird. Vielleicht eine Idee, diese Flaschen trotzdem sinnvoll zu nutzen?

 

500 DECKEL ...

 

Hätten Sie gedacht, dass zum Beispiel der Kunststoffdeckel Ihrer Wasserflasche Leben retten kann?

Mit 500 Deckeln kann eine lebenswichtige Impfung gegen Kinderlähmung bezahlt werden.

 

Wie können Sie helfen?

Sammeln Sie Kunststoffdeckel von Ein- und Mehrwegflaschen, Getränkekartons und geben Sie sie Ihren Kindern mit in die Schule. Dort sammeln wir die Deckel und bringen sie zu einer Abgabestelle.

 

Christiane Funke (Klassenlehrerin der 4a)

 

Weitere Infos

www.deckel-gegen-polio.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule im Kleefeld